Start2022-04-28T14:36:39+02:00

Initiative

INtellIgenTe Mensch-Technik KommunIkATIon im gemischten Verkehr
erfahre mehr

Gesamtziel des Vorhabens

Das Projekt INITIATIVE verfolgt das Ziel, eine KI-gest├╝tzte adaptive Kommunikation verschiedener Verkehrsteilnehmer f├╝r die Integration automatisierter Fahrzeuge in gemischten Verkehrsszenarien zu erarbeiten. Dazu muss das automatisierte Fahrzeug entsprechende Kommunikationsschnittstellen f├╝r au├čenstehende Verkehrsteilnehmer (externes HMI) und f├╝r Insassen des Fahrzeuges (internes HMI) bereitstellen. Diese sollen im Projekt unter Ber├╝cksichtigung einer winkel- und tageszeitabh├Ąngigen Erkennbarkeit entwickelt und validiert werden. Ferner soll mittels kamerabasierter Verfahren die Intention der Kommunikations┬şteilnehmer erfasst und bei der Kommunikation KI-basiert ber├╝cksichtigt werden. Dadurch wird sichergestellt, dass die Botschaften situativ angepasst ├╝bermittelt werden. Um Missverst├Ąndnisse der Teilnehmer zu vermeiden, m├╝ssen die Nachrichten des externen und internen HMI entsprechend synchronisiert werden.

Erfahre mehr

Die Funktion der HMI-Systeme und der Sensorik wird zudem projekt├╝bergreifend evaluiert. F├╝r die Identifikation relevanter Teilnehmer einer Kommunikation wird auf Metadaten aus einer vernetzten Infrastruktur (externe Sensorik) zur├╝ckgegriffen, welche mittels C2X-Kommunikation ├╝bertragen werden. Im Gesamtkontext eines gemischten Verkehrsszenarios eignen sich Methoden der KI dabei f├╝r die Synchronisation der Nachrichten, die Intentionserkennung der Kommunikationsteilnehmer und die Vorauswahl relevanter Verkehrsteilnehmer.

Erfahre mehr
Nach oben